Wiederherstellung der Active Directory DB (Windows 2008)
Windows - Quick & Dirty
Donnerstag, den 02. Oktober 2008 um 00:00 Uhr
Folgende kritischen Volumes müssen gesichert werden (Systemstatus):

- Systemvolumen (Volumen zum Hosten der Startdateien)
- Startvolumen (Volumen zum Hosten des Windows-Betriebssystems und der Registrierung)
- Volumen zum Hosten der SYSVOL Struktur
- Volume zum Hosten der AD datenbank (Ntds.dit)
- Volume zum Hosten der Protokolldatein der AD Domänendienste


Diese Volumes werden über eine Komplettsicherung mit Hilfe von Windows Server Sicherung gesichert.

Ablauf 

1. Windows Server Sicherung durchführen

2. Server für das Neustarten des Servers im Verzeichnisdienst-Wiederherstellungsmodus vorbereiten:

bcdedit /set safeboot dsrepair


3. Server neu starten

4. Versionsinformation des Backups abrufen
wbadmin get versions -backuptarget:D: -machine:SERVERNAME


5. Systeminformation wiederherstellen
wbadmin start systemstaterecovery -version:VERSIONS-ID