• Keine ISDN Treiberinstallation am Asterisk
  • Ein Update von Asterisk zwingt nicht mehr zum Neuinstallieren der ISDN Channeltreiber
  • Entlastung für Asterisk Hardware, da keine Medianumwandlung
  • Höhere Flexibilität durch gemeinsame Gateway Nutzung
  • Redundanz / Clustering